Archiv der Stadt Bergneustadt

Das Verwaltungsarchiv der Stadt Bergneustadt ab den späten 1890er Jahren bildet die Kern des Stadtarchivs. Nur wenige Archivalien sind vor dieser Zeit datiert.

Das Personenstandsarchiv des Standesamtes reicht bis 1806 zurück. Vorherige Personenstandsdaten lassen sich aus Kirchenbüchern ermitteln. Transkriptionen von Kirchenbüchern sind im Bereich Veröffentlichungen.

  • Das Archiv der Stadt Bergneustadt umfasst z.Zt. folgende Bestände:
  • Verwaltungsarchiv bis 1975 ca. 7000 Archivalien
  • Verwaltungsarchiv ab 1975 ca. 400 Archivalien
  • Nichtamtliches Schriftgut (Heimatliteratur, Festschriften etc.) ca. 300 Archivalien
  • Marianne Hack [Stadthitorikerin] ca. 70 Archivalien
  • Medien (Filme, Fotos, Tondokument) ca. 60 Archivalien
  • Fotoarchiv ca. 5000 Papierbilder und Negative
  • Fotoarchiv (Digital) ca. 20.000 Bilder
Öffnungszeit

Termin nach Vereinbarung

Archiv der Stadt Bergneustadt

Das Verwltungsarchiv der Stadt Bergneustadt ab den späten 1890er Jahren bildet die Kern des Stadtarchivs. Nur wenige Archivalien sind vor dieser Zeit datiert.

Das Personenstandsarchiv des Standesamtes reicht bis 1806 zurück. Vorherige Personenstandsdaten lassen sich aus Kirchenbüchern ermittel. Transkriptinen von Kirchenbüchern sind im Berechi Publikationen veröffentlicht.

  • Das Archiv der Stadt Bergneustadt umfasst z.Zt. folgende Bestände:
  • Verwaltungsarchiv bis 1975 ca. 7000 Archivalien
  • Verwaltungsarchiv ab 1975 ca. 400 Archivalien
  • Nichtamtliches Schriftgut (Heimatliteratur, Festschriften etc.) ca. 300 Archivalien
  • Marianne Hack [Stadthitorikerin] ca. 70 Archivalien
  • Medien (Filme, Fotos Tondokument) ca. 60 Archivalien
  • Fotoarchiv ca. 5000 Papierbilder und Negative
  • Fotoarchiv (Digital) ca. 20.000 Bilder